Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ploetzlich-vegan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Startschuss


03.08.15 heute geht es los, das Eperiment vegan.

Ich hatte frei also nach dem Kaffee erst mal auf die Waage…autsch (149,0 kg)

Damit ist der Startschuss gefallen und für mich gibt es kein Zurück ich zieh das nun durch.

Frühstück:

Veganes Tomaten Mandelmett mit Brot,echt lecker.

Rezept ist für den Thermomix aber ich denke ein normaler Mixer kann das auch

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Mandeln
  • 200 g Tomatenmark
  • Kräutersalz nach Geschmack
  • 2 Löffel

1.       Knoblauchzehe und Zwiebel (gern auch rot) in den Mixtopf geschlossengeben und 3 Sek./St.8 zerkleinern

2.       Mandeln dazu wiegen und 10 Sek./St.7 hacken, evtl. runterschieben

3.        Tomatenmark dazu wiegen und 15 Sek./St.3-4 vermengen 

4.        Nach Geschmack würzen. Z.B. mit Kräutersalz. Oder frischen Kräutern würzen

 

Mittags gab es nur nen Kaffee war unterwegs.

Für Abends habe ich Soja Bolo gekocht.

Sehr lecker und ich hab was gelernt …250 g Schnezel werden wie 750g Fleisch.

Hab also direkt noch ein Glas Sauce eingekocht.

250 g Soja

500g passierte Tomaten

1 Dose Tomaten

Zwiebel Kräuter etc nach Gefühl sehr lecker

 

Morgen gibt es Pizza hab schon veganen Morzarella gemacht mal sehn wie es schmeckt…

Ich berichte
4.8.15 16:39


Werbung


Warum das alles ?!

Hallo,

schön das du mich gefunden hast.

In diesem Blog dokumentiere ich ein Experiment.

Ich und mein Lebensgefährte, wir haben beide einiges auf den Rippen, werden ab dem 03.08.15 versuchen bis zum 28.08.15 unsere Ernährung umzustellen. (Testphase halt...)

Momentan sind wir absolute Fleischfresser, dass heißt an 6 von 7 Tagen kommt mindestens Fleisch auf den Teller.

Damit ist nun Schluss!

Es wird vegan. (Lustig selbst Word macht eine rote Markierung für Falsch unter das Wort vegan)

In diesem Blog werde ich sowohl Rezepte für vegane Gerichte mit Fotos, sowie Waagenkontrollfotos etc. einstellen.

Auch lustiges wird bestimmt kommen wenn zb unser Umfeld erfährt, die Fleischfresser leben nu vegan oder oder oder ...

Ich betone es geht hier nicht um ETHIK sondern ÄSTHETIK, heisst kein gejammer über böse Fleischesser

Ich hoffe Ihr habt Spaß. Über Mails freue ich mich.

29.7.15 13:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung